Filter in Klimageräten

Filter in Klimageräten



Die Grundteile eines Klimagerätes sind die Filter. Die Rolle der Filter in Klimageräten ist: die Luftqualität zu erhalten, reinigen, Gerüche entfernen, ionisieren und viele weitere Aktivitäten.
Klimageräte mit Filter haben die Möglichkeit mechanische Partikel (Staub, Pollen, Milben,...), Bakterien und unangenehme Gerüche zu entfernen.
Während der Arbeit des Klimagerätes strömt durch das Gerät eine grosse Menge von Luft mit vielen Partikeln durch. Der grösste Teil der Partikeln bleibt in den Filtern und sammeln sich dort. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig die Filter regelmässig zu warten/reinigen.


Wie reinigt man den Filter


Während der Arbeit des Klimagerätes durchströmt eine grosse Menge an Luft in der sich viele Partikel und Mikroorganismen befinden (Bakterien, Milben,...). Die Filter durch die die Luft durchströmt, haben verschiede Aufgaben, vom Sammeln von mechanischen Partikeln bis zum Bereichern der Luft mit Ionen (Ionisatoren).
Eine grosse Menge an Luft verursacht eine Ablagerung von Verschmutzungen in den Filtern. Es ist wichtig die Filter regelmässig zu reinigen um die Funktion des Gerätes und es gesundheitsfördernd zu erhalten.
Verschiedene Filter werden verschieden gereinigt. Manche Filter (entfernen von mechanischen Partikeln) können mehrfach gewaschen werden während man manche Filter nach gewisser Zeit austauschen muss.
Vor jeder Reinigung ist es wichtig den Strom am Klimagerät auszuschalten.
Wie man die Filter und das Klimagerät ordnungsgemäß reinigt, wird Ihnen am besten das Fachpersonal im Klimageräte-Service erklären.
Unsere Klimageräte sind mit vielen verschieden Klimageräte-Filtern ausgestattet.

Silberner Ionen-Filter

Der silbener Ionen Filter für Klimageräte vernichtet Bakterien oder mildert ihre Wirkung ab weil er in die Zellenwand der Bakterie eindringt.
 

Aktive Kohle

Eliminiert unangenehme Gerüche und Nikotinrauch sammelt kleinere Staubpartikel und verhindert Allergien.

Bio Filter

Der Filter setzt sich aus biologischen Enzymen und Öko-Filtern zusammen. Der Öko-Filter sammelt sehr kleine Staubpartikel, Bakterien und Mikroorganismen die sich in der Luft befinden während die biologischen Enzyme Bakterien eliminieren indem er ihre Zellen schmelzt und so das Problem der Luftverschmutzung lösen. Der Bio-Filter vernichtet 95% der Bakterien, und um 99% der Staubpartikel bleiben in ihm verschlossen. Daher ist er eine effiziente Weise der Sterilisation.
 

Plasma Staubsammler

Die Luft bringt mit sich eine grosse Menge von Staub und anderen Partikeln. Mit dem Durchfluss der Luft durch das elektrostatische Feld des Plasmafilters im Klimagerät, lässt sie über 95% Staub, Rauch und Pollen im Filter.

 Vitamin C Filter

Der Filter im Klimagerät füllt die Luft mit Vitamin C aus. Dieses Vitamin erweicht die Haut und baut Stress ab. Die Lebensdauer des Vitamin C Filters ist ca. 2 Jahre.

Ionisator

Wasserfälle, Wälder und ähnliche Plätze haben eine genügende Anzahl an Anionen die das Gefühl von Frische vermitteln. Der Vorrang eines Ionisators im Klimagerät ist die Möglichkeit der Bildung einer natürlichen und erfrischenden Luft in ihrem Wohnraum. Die Anione in der Luft bauen Stress ab, fördern den Stoffwechsel, stimulieren die Blutzirkulation, verbessern die Lungenfunktion und verhindern Krankheiten wie Asthma.
 

 

 

 

Filter in Klimageräten



Die Grundteile eines Klimagerätes sind die Filter. Die Rolle der Filter in Klimageräten ist: die Luftqualität zu erhalten, reinigen, Gerüche entfernen, ionisieren und viele weitere Aktivitäten.
Klimageräte mit Filter haben die Möglichkeit mechanische Partikel (Staub, Pollen, Milben,...), Bakterien und unangenehme Gerüche zu entfernen.
Während der Arbeit des Klimagerätes strömt durch das Gerät eine grosse Menge von Luft mit vielen Partikeln durch. Der grösste Teil der Partikeln bleibt in den Filtern und sammeln sich dort. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig die Filter regelmässig zu warten/reinigen.


Wie reinigt man den Filter


Während der Arbeit des Klimagerätes durchströmt eine grosse Menge an Luft in der sich viele Partikel und Mikroorganismen befinden (Bakterien, Milben,...). Die Filter durch die die Luft durchströmt, haben verschiede Aufgaben, vom Sammeln von mechanischen Partikeln bis zum Bereichern der Luft mit Ionen (Ionisatoren).
Eine grosse Menge an Luft verursacht eine Ablagerung von Verschmutzungen in den Filtern. Es ist wichtig die Filter regelmässig zu reinigen um die Funktion des Gerätes und es gesundheitsfördernd zu erhalten.
Verschiedene Filter werden verschieden gereinigt. Manche Filter (entfernen von mechanischen Partikeln) können mehrfach gewaschen werden während man manche Filter nach gewisser Zeit austauschen muss.
Vor jeder Reinigung ist es wichtig den Strom am Klimagerät auszuschalten.
Wie man die Filter und das Klimagerät ordnungsgemäß reinigt, wird Ihnen am besten das Fachpersonal im Klimageräte-Service erklären.
Unsere Klimageräte sind mit vielen verschieden Klimageräte-Filtern ausgestattet.

Silberner Ionen-Filter

Der silbener Ionen Filter für Klimageräte vernichtet Bakterien oder mildert ihre Wirkung ab weil er in die Zellenwand der Bakterie eindringt.
 

Aktive Kohle

Eliminiert unangenehme Gerüche und Nikotinrauch sammelt kleinere Staubpartikel und verhindert Allergien.

Bio Filter

Der Filter setzt sich aus biologischen Enzymen und Öko-Filtern zusammen. Der Öko-Filter sammelt sehr kleine Staubpartikel, Bakterien und Mikroorganismen die sich in der Luft befinden während die biologischen Enzyme Bakterien eliminieren indem er ihre Zellen schmelzt und so das Problem der Luftverschmutzung lösen. Der Bio-Filter vernichtet 95% der Bakterien, und um 99% der Staubpartikel bleiben in ihm verschlossen. Daher ist er eine effiziente Weise der Sterilisation.
 

Plasma Staubsammler

Die Luft bringt mit sich eine grosse Menge von Staub und anderen Partikeln. Mit dem Durchfluss der Luft durch das elektrostatische Feld des Plasmafilters im Klimagerät, lässt sie über 95% Staub, Rauch und Pollen im Filter.

 Vitamin C Filter

Der Filter im Klimagerät füllt die Luft mit Vitamin C aus. Dieses Vitamin erweicht die Haut und baut Stress ab. Die Lebensdauer des Vitamin C Filters ist ca. 2 Jahre.

Ionisator

Wasserfälle, Wälder und ähnliche Plätze haben eine genügende Anzahl an Anionen die das Gefühl von Frische vermitteln. Der Vorrang eines Ionisators im Klimagerät ist die Möglichkeit der Bildung einer natürlichen und erfrischenden Luft in ihrem Wohnraum. Die Anione in der Luft bauen Stress ab, fördern den Stoffwechsel, stimulieren die Blutzirkulation, verbessern die Lungenfunktion und verhindern Krankheiten wie Asthma.
 

 

 

 

 


Ihr Warenkorb ist leer.

Öffne den Warenkorb